c.m.c.
Rethinking Managed Services

20. Februar 2020
Marriott Hotel München

Impressionen 2019

Rethinking Managed Services

Die Zeit des Nachdenkens ist vorbei: Moderne Unternehmen erwarten von ihren IT-Dienstleistern heute hochprofessionelle Unterstützung hinsichtlich jeder technologischen Frage und Problemstellung. Managed und Cloud Service Provider sollen in der Lage sein, jeden Prozess des Anwenderunternehmens zu transformieren und zu digitalisieren. Damit einher gehen muss die Transformation des eigenen Unternehmens.

Welche Services müssen ins Portfolio eines Managed Service Providers? Welche Abrechnungsmodelle sind State of the Art? Auf welche Anforderungen treffen MSPs, CSPs und ISVs bei Kunden und wie haben sich diese in den letzten Jahren verändert? Diesen und weiteren Fragen wollen wir gemeinsam bei c.m.c. am 20. Februar 2020 im Marriott Hotel in München auf den Grund gehen.

Warum sich Ihre Teilnahme lohnt

In den vielen interaktiven Sessions haben Sie die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten und Partnern darüber auszutauschen, was die Business-Welt der Managed Service Provider bewegt, welche Hürden es im Jahr 2020 zu meistern gibt und wie man den Kundenanforderungen gerecht werden kann und so das MSP-Geschäft auf profitable, berechenbare Beine stellen kann.

Ihre Takeaways bei c.m.c.:

  • Lassen Sie sich von den Referenten zu neuen Sichtweisen und mutigen Entscheidungen inspirieren.
  • Treffen Sie Gleichgesinnte und Partner und diskutieren Sie die Herausforderungen der kommenden Jahre.
  • Beleuchten Sie in den interaktiven Sessions die technologischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Aspekte des MSP-Geschäfts.
  • Profitieren Sie von den Erfahrungen und Ideen anderer IT-Dienstleistern, MSPs und CSPs.
Jetzt anmelden!

Partner & Sponsoren